Wachkoma (apallisches Syndrom)

Paranormale Heilung nach Frese®
 
 

Weitere...

Fortschritte bei Charly. Zunächst einmal ist sehr auffällig, wie aufmerksam Charly geworden ist. Er fixierte mich ununterbrochenund und wirkt sehr konzentriert. Diese Konzentration ließ über ca. 45 Minuten nicht nach. Es sind Unterhaltungen in der Art möglich, dass Charly mit Mimik, Kopfnicken und Augenzeichen zu erkennen gibt, dass er verstanden hat und sich beteiligt. Auffällig ist auch, wie weich seine Gesichtszüge geworden sind.

Charlys Medikamente zur Beruhigung sind komplett abgesetzt und sonstige Medikation um ca. 30% reduziert. Charly verbringt ruhige Nächte, ist ausgeglichen und zu erkennbaren Scherzen aufgelegt.

Inzwischen kann er seinen rechten Arm anheben und die Finger einzeln bewegen. Dabei kann er ebenso die Seiten rechts und links klar unterscheiden.  Auch sein linkes Bein bewegt er nun nach Aufforderung.

In der Behandlung ging es darum, die, durch Spastik stark deformierte rechte Hand und den Körper insgesamt zu entspannen. In der Hypnose installierte ich ein Entspannungsquelle, ähnlich eines Wasserhahns in Charlys Stirn. Diesen sollte er aufdrehen und dann die Entspannung durch seinen gesamten Körper fließen lassen. Er soll auf diesen Hahn selber jederzeit Zugreifen können. Sofort nach Aufforderung den Hahn zu öffnen, entspannte sich sein rechte Hand überdeutlich. Auch sein "mahnender Zeigefinger" links legte sich sichtbar an. Es wurde verankert, dass der Entspannungsfluss stetig aufrecht erhalten werden soll und so Entspannung und Lockerheit kontinuierlich zunehmen sollen.

Zusätzlich wurden noch Selbstheilungskräfte gezielt auf eine offene Stelle am Gesäß gerichtet. Charly hatte, vor Beginn der Behandlungen, jahrelang offene, nicht heilende Wunden, die inzwischen aber  gut verheilt sind. Charly sollte Bauarbeiter in seinem Körper visualisieren, die die "Baustelle" von unten nach oben und von außen nach innen schließen sollen. Abschließend soll dann eine widerstandsfähigeDeckschicht über die Wunde gelegt werden.

Nach der Behandlung war Charly entspannt und unvermindert aufmerksam.

Behandler am 19.11.14 09:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen