Wachkoma (apallisches Syndrom)

Paranormale Heilung nach Frese®
 
 

Charly kann essen

So wach und vital habe ich Charly nie zu gesehen. Wenn ich da an die Anfänge und Prognosen denke...

Charly kann inzwischen vom Löffel essen und mit dem Strohhalm trinken. Weder im Sitzen, noch im Liegen verschkuckt er sich. "Ja" und "Nein" durch nicken und Kopfschütteln völlig eindeutig. Dazu kommt, dass Charly beginnt einzelne Worte artikulieren zu wollen. Er ist gut gelaunt und verschmitzt. Auf meine Ansprachen reagiert er deutlich präzieser.

In der Sitzung ging es um die Fortführung dieser Prozesse und um Entspannung des gesamten Körpers. Obwohl Charly inzwischen in der Lage ist nach Gegenständen zu greifen, sind seine Spastiken dennoch ausgeprägt.

 

Bereits jetzt steht Charly m.E. an einem Punkt, an dem die Bezeichnung Wachkoma  kaum mehr zutreffend erscheint. Bewegen wir uns auf die entscheidende Schwelle zu?

 

 

 

 

Behandler am 7.10.15 22:39

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen