Wachkoma (apallisches Syndrom)

Paranormale Heilung nach Frese®
 
 

1. Behandlung

so dann werde ich mal berichten,Dirk war ja bei uns heute und ich bin der Meinung Charly hat gut mitgemacht auch wenn es erst die erste Sitzung war hat er schon davon provitiert er war den rest des tages völlig entspannt hat sich nicht gesperrt als der Pflegedienst kam zum waschen und sein zeigefinger ist nicht einmal mehr strafend in die luft gestreckt worden was sonst immer der fall ist,ich hatte die Möglichkeit den ganzen nachmittag im garten zu sein er hat nicht einmal geschien oder gemeckert so wie er das sonst macht wenn er bemerkt das ich nicht da bin,jedesmal wenn ich nach ihm gesehen habe lag er lächeld in seinem bett,was auch für mich eine große Entlastung und Beruhigung ist,da er ja mittendrin liegt im Wohnzimmer kann ich manchmal nicht mal ins bad ohne das er scheit,aber heute nichts keinen ton völlig zufrieden als wenn ich neben ihm stehen würde ich bin so glücklich das es schon so viel gebracht hat und Dirk sehr dankbar das er zu uns gekommen ist,selbst seine ,,,bedarfsmedikation an Beruhigungsmitteln konnte ich heute weglassen undselbst jetzt wo ich am pc sitze liegt er neben mir und lächelt mich an.Ich bin mir dessen bewust das er nicht wieder gesund wird aber vielleicht kann ich durch Dirk etwas zur besserung seiner Lebensqualität herbeiführen,ich habe immer gesagt nie aufgeben und das werde ich auch nicht tun.......

Conny am 13.3.14 20:13

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen